Hürden-Nordrheinmeister Fabian Schneider

 
Kreismeisterschaften an der Sporthochschule
 

Köln sucht am kommenden Wochenende seine besten Leichtathleten unter dem Hallendach. Am Samstag und Sonntag werden im Leichtathletik-Zentrum der Deutschen Sporthochschule Köln über 100 Kreistitel in den Altersklassen U10 bis hin zu den Erwachsenen vergeben. Aufgrund der knappen Qualifikationszeiträume für die deutschen Meisterschaften und der insgesamt kurzen Hallensaison starten zahlreiche sehr starke Athleten. Höhepunkte werden sicherlich die Sprints über 60m und 60m Hürden. Vom ausrichtenden Leichtathletik-Team Deutsche Sporthochschule Köln werden u.a. der deutsche Junioren-Meister Robert Polkowski starten sowie Nordrhein-Meister Fabian Schneider über die Hürden, der mit René Mählmann auf den Dritten der nationalen Junioren-Meisterschaften des Vorjahres trifft. Mählmann wechselte in diesem Jahr von Köln zum TV Wattenscheid.
 
Die Wettkämpfe beginnen am Samstag um 11.30 Uhr mit den Kreismeisterschaften der Erwachsenen bis hin zu den U16-Klassen, am Sonntag ab 11 Uhr für die Altersklassen U14 bis U10. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei, die Cafeteria für den Ansturm präpariert.